Durch die Auswertung zeitgenössischen Quellen in Texten und Bildern und Untersuchungen des vorhandenen Baubestandes, konnten viele neue Erkenntnisse gewonnen werden, so zum Beispiel zur Größe der Bebauung auf dem Bergrücken. Im Rahmen der Untersuchungen wurde die Geschichte der Burg und des Amtes Wegelnburg, unter ziemlich umfassenden Gesichtspunkten

        Neuste wissenschaftliche Untersuchungen zur Geschichte der Wegelnburg

aufgearbeitet. Im Zeitrahmen von der ersten Erwähnung, bis zum Ende des 19. Jahrhunderts,  wurden viele Aspekte gefunden, die bislang in der Erforschung der Wegelnburg weitgehend unberücksichtigt geblieben sind. Natürlich, gibt es hieraus mit den bisher veröffentlichten Publikationen der Wegelnburg, eine Fülle an sehr ergiebigen wissenschaftlichen Auseinandersetzungen.

ÜBER

Neue Erkenntnisse zum Thema:  „Namensherkunft der Burg“
Neue Erkenntnisse zum Thema       „Zerstörung der Burg“
Neue Erkenntnisse zum Thema „ Eine der größte Burganlagen in der Pfalz “
Neue Erkenntnisse zum Thema „Friedrich II. Erbauer der Burg“
e-mail: falkenmuehle@gmail.com  Telefax: +496394-6110199  Falkenmühle						         			 76891 Falkenmühle		   Südwestpfalz Deutschland www.falkenmuehle.de	 +49 6394-993977

        Neuste wissenschaftliche

Untersuchungen zur Geschichte der

Wegelnburg

ÜBER

Neue Erkenntnisse zum Thema:  „Namensherkunft der Burg“
Neue Erkenntnisse zum Thema       „Zerstörung der Burg“
Neue Erkenntnisse zum Thema „Friedrich II. Erbauer der Burg“
Neue Erkenntnisse zum Thema „ Eine der größte Burganlagen in der Pfalz “
e-mail: falkenmuehle@gmail.com  Telefax: +496394-6110199  Falkenmühle						         			 76891 Falkenmühle		   Südwestpfalz Deutschland www.falkenmuehle.de	 +49 6394-993977
Durch die Auswertung zeitgenössischen Quellen in Texten und Bildern und Untersuchungen des vorhandenen Baubestandes, konnten viele neue Erkenntnisse gewonnen werden, so zum Beispiel zur Größe der Bebauung auf dem Bergrücken. Im Rahmen der Untersuchungen wurde die Geschichte der Burg und des Amtes Wegelnburg, unter ziemlich umfassenden Gesichtspunkten aufgearbeitet. Im Zeitrahmen von der ersten Erwähnung, bis zum Ende des 19.  Jahrhunderts,  wurden viele Aspekte gefunden, die bislang in der Erforschung der Wegelnburg weitgehend unberücksichtigt geblieben sind. Natürlich, gibt es hieraus mit den bisher veröffentlichten Publikationen der Wegelnburg, eine Fülle an sehr ergiebigen wissenschaftlichen Auseinandersetzungen.